OK PolySyn verwendet Cookies. Mit Benutzung dieser Webseite stimmen Sie dem zu. Mehr Informationen dazu.

Foswiki

Professionelle Open-Source-Community

The Free and Open Source Wiki

Foswiki wird durch eine vitale und offene Gemeinschaft entwickelt wird. Foswiki ist freie OpenSource-Software und wird unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlicht. Durch die professionelle, erfahrene und aktive Entwicklergemeinschaft und den OpenSource-Hintergrund erreicht das System Foswiki ein sehr hohes Qualitätsniveau, das von Organisationen und Unternehmen weltweit geschätzt wird. Daher wird Foswiki weltweit von zahlreichen kleinen, mittleren und großen Organisationen und Unternehmen als Plattform für die Kollaboration der Mitarbeiter bzw. Mitglieder in unterschiedlichsten Szenarios eingesetzt. Im Gegensatz zu vergleichbaren kommerziellen Kollaborationsplattformen wie Confluence ist Foswiki zudem kostenlos erhältlich und erfordert keine Lizenzzahlungen.

Flexibilität & Vielfalt

Basierend auf einem Unternehmenswiki hat sich Foswiki als vielseitig verwendbare Plattform für die interne und externe Kollaboration und Kommunikation in Unternehmen und Organisationen entwickelt und geht damit weit über Funktionalitäten klassischer Wikis wie MediaWiki hinaus. Die auf Flexibilität und Erweiterbarkeit bedachte Gestaltung des Systems Foswiki ermöglicht es, dass Foswiki-Installationen sehr weitgehend an die individuellen Bedürfnisse der Organisationen und Unternehmen angepasst werden können. Foswiki wird in Unternehmen und Organisationen unter anderem zur kollaborativen Entwicklung und Archivierung von Dokumentationen und Wissensbeständen, für Diskussionen und Ankündigungen, im Qualitätsmanagement, zur Verwaltung von Terminen, Veranstaltungen oder Projekten eingesetzt. Diese sehr weitgehende Flexibilität erfordert für die Installation und Konfiguration eines Foswiki-Systems jedoch eine fundierte Kenntnis der Installations- und Konfigurationsoptionen. Dies stellt insbesondere für kleinere und mittlere Organisationen ohne eigene IT-Abteilung und ohne IT-Hintergrund eine nicht unbedeutende Hürde für den Einsatz dar.

Funktionalitäten

Durch den großen Funktionsumfang, die sehr weitgehende Konfigurierbarkeit und Erweiterbarkeit ist Foswiki ein universelles Werkzeug für die Kollaboration in Unternehmen und Organisationen. Besondere Funktionen von Foswiki stellen dar:
  • Semi-strukturierte und strukturierte Inhalte: den Wiki-Seiten können Formulare angehängt werden, die durch die Nutzer bearbeitet werden können. Dadurch können sowohl gering-strukturierte Inhalte, als auch streng strukturierte Inhalte, vergleichbar einer Datenbank von den Nutzern erstellt und bearbeitet werden.
  • Wiki-Applikationen: alle Inhalte des Wikis und insbesondere auch die Inhalte in den Formularen können über beliebig gestaltbare Suchen ermittelt und als Suchergebnisse in anderen Seiten des Wikis dargestellt werden. Ebenso kann über eine Vielzahl sogenannter Macros (vergleichbar mit Formeln in Excel) ebenso auf Inhalte anderer Wiki-Seiten zugegriffen werden und die ermittelten Ergebnisse in anderen Wiki-Seiten formatiert und dargestellt werden. Die Nutzer können dadurch ohne Programmierkenntnisse selbstständig Foswiki-Anwendungen erstellen.
  • Webs: Seiten des Wikis können in sogenannten Webs organisiert werden, um beispielsweise Projekte separat behandeln zu können. Die Webs können hierarchisch angeordnet werden, um speziellere Unterbereiche einzurichten.
  • WYSIWYG-Editor: Die Bearbeitung der Topics erfolgt standardmässig mittels eines WYSIWYG-Editors (What You See Is What You Get), wodurch die Nutzer bereits direkt bei der Bearbeitung das Aussehen der Seite in der normalen Ansicht erkennen können. Das Editieren und Formatieren der Inhalte wird dadurch deutlich erleichtert.
  • Flexible Benutzergruppen: Es können beliebig viele Benutzergruppen eingerichtet werden, die zudem hierarchisch angeordnet werden können.
  • Flexible Zugriffsrechte: Allen Seiten des Wikis und allen Webs können zusammengefasst oder einzeln Zugriffsrechte zugeordnet werden, um beispielsweise nur bestimmten Benutzergruppen den lesenden oder schreibenden Zugriff auf bestimmte Webs oder Seiten zu ermöglichen.
  • E-Mail-Integration: Um Informationen über Änderungen an Wiki-Seiten zu erhalten können sich Nutzer diese jeweils per E-Mail zuschicken lassen.
  • Flexibles Layout: Das Layout kann individuell für einzelne Webs, Wiki-Seiten, Gruppen und Nutzer gestaltet bzw. angepasst werden.
  • Anhänge: Den Wiki-Seiten können bestehende Dokumente (PDF, Word, ...) angehängt werden.
  • Revisionssystem: Alle Änderungen im System werden mittels RCS (Revision Control System) gespeichert. Auf diese Weise können vorherige Versionen gegebenenfalls problemlos wiederhergestellt werden.
  • Erweiterbarkeit: Es bestehen über 200 größtenteils sehr hochwertige und frei verfügbare Erweiterungen für Foswiki. Durch diese werden zahlreiche zusätzliche Funktionalitäten bereitgestellt. So besteht beispielsweise die Möglichkeit, Systeme zur Verwaltung von Benutzergruppen und Verzeichnissen wie LDAP direkt anzubinden, oder weitreichende Visualisierungsmöglichkeiten (z.B. per ImageMagick oder dot) hinzuzufügen. Darüberhinaus ist es durch eine vorbereitete Schnittstelle (API) einfach, eigene Erweiterungen für Foswiki z.B. durch Rückgriff auf bestehende Module im Perl-Archiv CPAN zu erstellen.
  • Flexible Verwendbarkeit: Verwendung als Intranet-, Extranet- und/oder als Internet-Plattform

Technische Merkmale

Einige Merkmale von Foswiki sind:
  • Foswiki wird in der Programmiersprache Perl entwickelt und verwendet jQuery als bevorzugtes Javascript-Framework.
  • Foswiki kann ohne zusätzliche Datenbank (wie MySQL oder Postgres) betrieben werden.
  • Foswiki kann auf verschiedenen Webservern (wie Apache oder lighttpd) eingerichtet werden.
  • Foswiki wird auf Servern mit unterschiedlichsten Betriebssystemen eingesetzt. Darunter sind beispielsweise diverse Unix- , Linux- und Windows-Betriebssysteme.

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf, damit wir Ihnen für Ihre Anforderungen ein individuelles Angebot aus unserem Dienstleistungsspektrum erstellen können.

IT

Consulting

Bildungsangebote

Wiki

Kategorien

Foswiki, Kollaboration, Lösungen, Open Source Software, Software, Software-Entwicklung, Technologien, Werkzeuge, Wissensmanagement

Schlüsselwörter

Wiki, Wikis, Kollaboration, Unternehmenswiki, Zusammenarbeit, Intranet, Dokumentation, Struktur, Flexibilität, Open Source Software

 

PolySynIT | Inh.: Ingo Blickling | Stollestrasse 54 | 01159 Dresden | Sachsen | Deutschland Urheberrechte © PolySynIT | Impressum | powered by Foswiki